Ziele

Die Installateure bekommen eine neues Image

Die neun Landesinnungen der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker haben gemeinsam mit der Bundesinnung eine neue Dachmarke ins Leben gerufen. Der neue Auftritt ist zeitgemäß und hinterlässt einen professionellen Eindruck. Zudem sorgt er für eine langfristige und enge Bindung der Kunden an ihren österreichischen Installateursbetrieb.

Die österreichischen Installateure leisten Tag für Tag professionelle Arbeit: Sie helfen im Notfall rasch und zuverlässig. Sie nehmen anspruchsvolle Projekte gemeinsam mit dem Kunden in Angriff. Sie erledigen jede Arbeit freundlich, verlässlich, sauber und effizient. Denn sie sind die Spezialisten für Heizung, Lüftung und Sanitär.

Das ist das Image, das der neue Auftritt für die österreichischen Installateure vermitteln soll. Das Bild des modernen technischen Dienstleisters soll die längst überkommenen Klischees des  rohrzangenschwingenden Handwerkers, der sich hauptsächlich um die Reparatur kümmert, zu spät kommt und Schmutz macht, endgültig ablösen.

Gemeinsamer Erfolg mit einem gemeinsamen Auftritt

Eine bewusst gestaltete Marke hinterlässt einen professionelleren Eindruck. Eine solide aufgebaute Marke sorgt für eine engere und langfristige Bindung. Die neue Dachmarke, die die neun Landesinnungen der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker haben gemeinsam mit der Bundesinnung ins Leben gerufen haben, entspricht diesen Grundsätzen.

Mit dem neuen Auftritt wurde ein großer Schritt geschafft: Er erneuert Selbstverständnis und Außenwirkung der Branche in der Öffentlichkeit. Die zukünftige Kommunikation wird verstärkt aus einem Guss erscheinen. Die richtigen Botschaften können effizienter und zielgerichteter vermittelt werden.