Siege für österreichische Nachwuchsfachkräfte bei Berufs-WM 2015 in Sao Paolo

Duale Berufsausbildung und österreichische Lehrbetriebe ermöglichen engagierten Jugendlichen internationale Erfolge

Bei den soeben zu Ende gegangenen Berufsweltmeisterschaften "WorldSkills" in Brasilien errungen die 35 Teilnehmer aus österreichischen Betrieben 5 Gold-Medaillen, 2 Silber-Medaillen, eine Bronze-Medaille sowie 15 Leistungsdiplome und den "Europameister-Titel" als beste Teilnehmernation unter allen europäischen WM-Teilnehmern:

Anton Zarl (Installateur Leopold Aichberger/Wallsee-Sindelburg, Niederösterreich) errang im Bereich Sanitär- und Heizungstechnik ein Diplom "Medaillon of Exellence".

Die Bundesinnung gratuliert Herrn Anton Zarl und dem Ausbildungsbetrieb Firma Leopold Aichberger sehr herzlich zum errungenem Erfolg und wünscht Ihnen für Ihre berufliche Zukunft viel Erfolg!